Al

Alloy C 22

Alloy C 22 (UNS N06022/WNr. 2.4602) verfügt durch die Bestandteile Chrom, Molybdän, Wolfram und den kontrollierten Eisengehalt über eine ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber oxidierenden, reduzierenden und gemischten Säuren. Sie ist außerdem widerstandsfähig gegenüber Lochfraß und Spaltkorrosion in Säure-Halogenid-Umgebungen. Zu den Einsatzgebieten gehören chemische Verarbeitung, Umweltschutz, Rauchgasentschwefelung, Abfallverbrennung sowie Zellstoff- und Papierverarbeitung.

Empfohlener Schweißzusatz ist Alloy C 22.

Letzte Aktualisierung Donnerstag, 5. April 2018 12:12


Stock status